Warum ein Verhandlungstraining Ihren nächsten Urlaub retten kann

Veröffentlicht am

Verhandlungstraining für Urlaubsrettung?

Woran liegt es, dass einige Menschen im gleichen Job mehr verdienen als die Kollegen, trotz scheinbar gleicher Qualifikation und Ausbildung? Woran liegt es, dass einigen Menschen der Erfolg förmlich in den Schoss fällt und diese immer wieder tolle Ergebnisse in Ihren Verhandlungen erreichen? Warum erreichen einige Menschen in unserem privaten oder beruflichen Umfeld nahezu ohne Probleme Ihre Ziele?

Ist es Glück? Zufall? -Vielleicht in einigen wenigen Fällen. Vielmehr zeigen aber die letzten Jahre, dass immer mehr Firmen aber auch Privatleute immer häufiger in ein Verhandlungstraining investieren. Der Mehrwert von Weiterbildung liegt auf der Hand: Ein Mitarbeiter, der z.B. ein Verhandlungstraining besucht hat, bringt nicht nur bessere Ergebnisse, sondern ist gleichzeitig auch zufriedener im Job. Vor kurzem schrieb mir ein Teilnehmer als Feedback nach einem Verhandlungstraining, dass er die erlernten Verhandlungsstrategien und Verhandlungstechniken sogar privat erfolgreich anwenden konnte.

 

Wieso privat? -wird jetzt vielleicht jemand fragen:

Es ist ein Irrglaube, dass Verhandlungen ausschließlich an einem Verhandlungstisch absolviert werden und es immer nur um reines Geld geht:

Verhandelt wird bereits dann, wenn zum Beispiel Sie und Ihr Partner unterschiedliche Ansichten über das nächste Urlaubsziel haben. Was tun, wenn der Partner einen Strandurlaub machen möchte und Sie lieber eine Kreuzfahrt in die Arktis? Schnell führt das zu Unverständnis oder Vorwürfen und jeder denkt, den idealen Urlaub für beide benennen zu können.

Damit nun nicht jeder am Ende alleine in den Urlaub fahren muss, möchte ich Ihnen einige wichtige Verhandlungstipps mit an die Hand geben:

 

Verhandlungstipps:

  • Konzentrieren Sie sich immer auf Interessen und nicht auf Positionen.
  • Hinterfragen Sie, was genau dem Partner in seinem idealen Urlaub wichtig ist, um seine Motive und Beweggründe zu erfahren, zu verstehen und auch bedienen zu können. In solch einer Situation neigen viele dazu, sich nur auf das Gesagte (z.B. „Ich will den Urlaub auf einem Kreuzfahrtschiff in der Arktis verbringen.“) zu konzentrieren. Um einen solchen Interessenkonflikt zu lösen, ist es jedoch enorm wichtig, zu hinterfragen: Warum ist diese Kreuzfahrt in der Arktis so wichtig? Ist es die Arktis selbst? Ist es vielleicht nur die Kreuzfahrt? Warum will der Partner unbedingt den Strandurlaub? Will er den echten Strand oder würde ein nachgebauter künstlicher Beach-Bereich auf dem Kreuzfahrtschiff alle seine Kriterien schon komplett erfüllen?
  • Bauen Sie das Gespräch nicht auf eventuellen verschiedenen Sichtweisen auf. -Heben Sie stattdessen die Gemeinsamkeiten für den bevorstehenden Urlaub hervor und konzentrieren Sie sich auf diese. Natürlich möchten Sie sehr gerne zusammen den Urlaub genießen. Versuchen sie herauszubekommen, was beide gleichermaßen interessiert: Vielleicht geht es dem Partner hauptsächlich um die Kreuzfahrt und es muss gar nicht unbedingt die Arktis-Kreuzfahrt aus der Werbung sein. Es könnte vielleicht ebenso gut auch die mit dem 3-tägigen Zwischenstopp an einem der schönsten Strände im Mittelmeerbereich sein.
  • Wenn Sie es vermeiden, sich zu früh auf ein ganz konkretes Urlaubsziel festzulegen, haben Sie einen entscheidenden Vorteil: Flexibilität. Loten Sie alle Optionen gemeinsam aus, um dann auch gemeinsam die Interessen bestmöglich erfüllen zu können.

 

Wer sich mit einem Verhandlungstraining fit macht und Tipps wie die oben genannten berücksichtigt, kann Streitigkeiten vermeiden und kommt gleichzeitig trotzdem an sein Ziel. Wer in Verhandlungen zur richtigen Zeit die richtigen Hebel zieht, hat riesige Vorteile im Durchsetzen seiner Interessen und kommt automatisch zu deutlich besseren und stressfreieren Ergebnissen.

 

Ich wünsche Ihnen viel Erfolg beim Anwenden der Verhandlungstechniken.
 
Hanseatische Grüße
Adrian Brandis

Sie wollen zukünftig erfolgreicher verhandeln?

Sie möchten auch in schwierigen Verhandlungen souveräner Ihre Ziele erreichen oder sogar übertreffen?
In unseren professionellen Trainings lernen Sie, wie Sie Ihre Verhandlungen erfolgreich meistern.
Mehr Informationen

 

Zurück

Zurück

Datenschutzeinstellungen

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell, während andere uns helfen, diese Website und Ihre Erfahrung zu verbessern.
In dieser Übersicht können Sie einzelne Cookies einer Kategorie oder ganze Kategorien an- und abwählen. Außerdem erhalten Sie weitere Informationen zu den verfügbaren Cookies.
Gruppe Analyse
Name Google Tag Manager
Technischer Name _ga,_gid,_gat_UA-84487716-1
Anbieter Google LLC
Ablauf in Tagen 730
Datenschutz https://policies.google.com/privacy
Zweck Cookie von Google für Website-Analysen. Erzeugt anonyme statistische Daten darüber, wie der Besucher die Website nutzt.
Erlaubt
Gruppe Essenziell
Name Contao CSRF Token
Technischer Name csrf_contao_csrf_token
Anbieter
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz
Zweck Dient zum Schutz der Website vor Fälschungen von standortübergreifenden Anfragen. Nach dem Schließen des Browsers wird das Cookie wieder gelöscht
Erlaubt
Gruppe Essenziell
Name Contao HTTPS CSRF Token
Technischer Name csrf_https-contao_csrf_token
Anbieter
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz
Zweck Dient zum Schutz der verschlüsselten Website (HTTPS) vor Fälschungen von standortübergreifenden Anfragen. Nach dem Schließen des Browsers wird das Cookie wieder gelöscht
Erlaubt
Gruppe Essenziell
Name PHP SESSION ID
Technischer Name PHPSESSID
Anbieter
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz
Zweck Cookie von PHP (Programmiersprache), PHP Daten-Identifikator. Enthält nur einen Verweis auf die aktuelle Sitzung. Im Browser des Nutzers werden keine Informationen gespeichert und dieses Cookie kann nur von der aktuellen Website genutzt werden. Dieses Cookie wird vor allem in Formularen benutzt, um die Benutzerfreundlichkeit zu erhöhen. In Formulare eingegebene Daten werden z. B. kurzzeitig gespeichert, wenn ein Eingabefehler durch den Nutzer vorliegt und dieser eine Fehlermeldung erhält. Ansonsten müssten alle Daten erneut eingegeben werden.
Erlaubt
Gruppe Essenziell
Name FE USER AUTH
Technischer Name FE_USER_AUTH
Anbieter
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz
Zweck Speichert Informationen eines Besuchers, sobald er sich im Frontend einloggt.
Erlaubt
Hamburg – Berlin – Düsseldorf – Frankfurt - München
Copyright © 2020 BRANDIS NEGOTIATIONS